MainShitMedia kommen langsam auch auf den Trichter

Bei Focus Online wird das maßlose Drucken von Milliarden Luftgeld (Scheingeld) angeprangert, ich fühlte mich in ein Parallel Universum versetzt:
Titel der Geschichte:
Gesteuerte Märkte
So manipulieren Draghi & Co mit ihrer Milliarden-Flut die Börsen

kleiner Auszug: „Die Programme dafür tragen so kryptische Namen wie QE und QMF.“

http://www.focus.de/finanzen/boerse/gesteuerte-maerkte-so-manipulieren-draghi-co-mit-milliardensummen-die-boersen_id_7241562.html

 

Der gigantische Klimaschwindel vs Physik für alle

News Top-Aktuell

Der naturwissenschaftliche Gesetze eiskalt fälschende wissenschaftsschwerkriminelle Klimaschwindler „schönt“ im Auftrag des sogenannten „Umweltbundesamtes“ seinen und seiner Komplizen größten wissenschaftlichen Betrug der Menschheitsgeschichte.

Das geschieht heute unter vollem scheinstaatlichen Schutz, da alle sogenannten „Parteien“ die aus Lügen resultierenden Konsequenzen zum legalen Scheinstaatsziel erklärt haben.

Lügen, die heute jeder 16-jährige Gymnasiast an jedem Ort der Welt, anhand weltweit in jeder Fachbuchhandlung erhältlicher Physikbücher, jederzeit mit wenigen Worten widerlegen kann.

„Wissenschaftlich flexible“ Protagonisten dieser neuen „Trinität“, wie Pilze nach warmen Regen aus dem Boden schießend, werden in Deutschland derzeit, einer nach dem anderen, mit Millionen von Euros „geehrt“, wie z. B. die Wissenschaftsschwerkriminellen mit Namen Lesch, Latif, Graßl, Schellnhuber, Rahmstorf, Klein, Töpfer usw.

Einige wurden mit dem Titel „Professor“ zusätzlich akademisch gesalbt.

Klima-Gangster und ihr Credo: „CO2“, „Treibhausgas“, „Klima-Schutz“

Das Phantom-Problem „Erderwärmung“ ist die Erfindung eines gewissen James Hansen von der NASA.

Der entlockte mit diesem „Windei“ schon 1988 erschrockenen US-Kongressmitgliedern Forschungsmittel in…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.406 weitere Wörter

Frankreich nicht hinter Macron

Laut MainShitMedia holt Macron 28,21% bei der Wahl am Sonntag („Erdrutsch Sieg“…), die Wahrheit sieht anders aus, nur 13,43% der Wahlberechtigten waren für ihn:

Partei Anzahl Stimmen %
Nichtwähler 24.401.132 51,29%
La République en marche 6.390.797 13,43%
Les Républicains 3.573.366 7,51%
Front National 2.990.592 6,29%
La France insoumise 2.497.661 5,25%
Parti socialiste 1.685.773 3,54%
Ecologiste 973.739 2,05%
Modem 932.229 1,96%
Union des Démocrates et Indépendants 687.219 1,44%
Divers droite 625.395 1,31%
Parti communiste français 615.503 1,29%
Divers 500.458 1,05%
Divers gauche 362.328 0,76%
Blanko 354.391 0,74%
Debout la France 265.433 0,56%
Régionaliste 204.078 0,43%
Extrême gauche 175.387 0,37%
Ungültig 161.263 0,34%
Parti radical de gauche 106.287 0,22%
Extrême droite 68.319 0,14%
Gesamt: 47.571.350 100,00%

Quelle der Zahlen : Innenministerium von Frankreich