Wissenswertes über den internationalen Strafgerichtshof in Den Haag

News Top-Aktuell

Schon viele Menschen haben sich gefragt: „Warum passiert da eigentlich nichts?“. Gemeint sind all jene, die Klage beim IStGH eingereicht haben.

Kürzlich erreichten uns Unterlagen, in welchen die Dinge genauer beschrieben sind, unter welchen der IStGH überhaupt zu arbeiten beginnt.

Diese Voraussetzungen finden Sie im Folgenden:

Der IStGH ist offenkundig für nur sehr wenige Verbrechen zuständig. Allerdings sind Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen durchaus mit dabei, unter welchen die Bevölkerung des hiesigen Landes bekanntlich vehement zu leiden hat.

Außerdem muss von den jeweiligen Ländern das Römische Statut unterzeichnet worden sein, damit der IStGH tätig werden kann.

Das interessiert uns! Wie sieht ´s denn diesbezüglich mit dem hiesigen Land so aus? Folgendermaßen:

Deutschland hat also am 10. Dezember 1998 das Römische Statut unterzeichnet.

Nun stellt sich die Frage: Wie das und wer denn bitte?

Ein Land kann nichts unterzeichnen. So viel steht schon mal fest. Etwas unterzeichnen können immer nur…

Ursprünglichen Post anzeigen 223 weitere Wörter

Advertisements

ARD Fake-News aus der Arktis vom Feinsten!

News Top-Aktuell

Die Wetterfakten vom 19.09.2017: Schnee in den Alpen, schon jetzt, bis unter 1500 Meter.

Im „Wetter vor Acht“ verkündete Karsten Schwanke am 15.9.2017 vollmundig, die Nordost- und die Nordwestpassage der Arktis seien eisfrei.

Das überraschte Menschen mit Sachkenntnis doch sehr und man fragte sich, auf welche Eiskarten der gelernte Meteorologe wohl geschaut, oder was er vor der Sendung genommen hatte??

So „eisfrei“ war die Nordwestpassage laut der aktuellen Eiskarte von NOAA/NSIDC am 14.9.2017!


Die arktische Meereisgrafik von NOAA/NSIDC zeigt am 14.9.2017 die Nordwestpassage (Kreis) sowohl im Nordteil als auch im Südteil komplett geschlossen mit Eis bedeckt (weiße Flächen). Quelle: http://nsidc.org/data/seaice_index/

Solche Fakten interessieren die alteingesessenen Lügenmedien natürlich nicht. Die lügen munter weiter, obwohl der Klimaschwindel schon seit Jahren immer und immer wieder auffliegt.

Die Natur straft auch in diesem Jahr wieder alle lächerlichen sogenannten „Prognosen“ für eine sommerlich eisfreie Arktis mit mehr als fünf Millionen Quadratkilometer Meereisfläche im jährlichen Eisminimum…

Ursprünglichen Post anzeigen 149 weitere Wörter

Die wahren Zahlen BTW2017

Hier die wahren Zahlen zur Bundestagswahl 2017:

Erststimme % Zweitstimme % Sitze
CDU / CSU 17.283.408 28,02% 15.315.576 24,83% 246
SPD 11.426.613 18,53% 9.538.367 15,47% 153
Die Linke 3.966.035 6,43% 4.296.762 6,97% 69
Grüne 3.717.436 6,03% 4.157.564 6,74% 67
FDP 3.248.745 5,27% 4.997.178 8,10% 80
AFD 5.316.095 8,62% 5.877.094 9,53% 94
nicht Wähler 15.294.891 24,80% 15.168.672 24,59% 0
Sonstige 1.422.306 2,31% 2.324.316 3,77% 0
Summe 61.675.529 100,00% 61.675.529 100,00% 709

Fazit: von den knapp 62 Mio. Wählern, sind ca. 17 Mio. nicht im Bundestag vertreten,
und nur 15 bis 17 Mio. stehen hinter Merkel (~25%)

Quelle der Zahlen : Click

Hilfe von der US-Militärregierung?

News Top-Aktuell

Im hiesigen besetzten Kriegsgebiet („Deutschland“) sind Einrichtungen zu finden, welche die US-Militärregierung vertreten. Einer unserer werten Leser wollte sein Leid klagen und wandte sich an eine hiesige Vertretung der US-Militärregierung.

Leider funktionierte das nicht wunschgemäß, denn der Leser bekam seinen Brief wieder zurück und ließ uns per e-mail ein Foto dieses Briefes zu kommen:

Offenbar wurde die Annahme des Briefes verweigert. Was hat das zu bedeuten?

Ist von der Vertretung der US-Militärregierung im hiesigen Land keine Hilfe zu erwarten? Gibt ´s einen anderen Grund, warum die Annahme des Briefes verweigert wurde?

Womöglich gibt ´s einen anderen Grund, denn der Brief wurde an einen Werner Sukup geschickt, der dort Justiziar und Abteilungsleiter für internationales Recht der Militärregierung Deutschland sein soll. Leider war es uns nicht möglich, Näheres über Sukup herauszufinden.

Wie auch immer: Werner Sukup klingt durchaus deutsch und womöglich liegt genau da das Problem.

Es ist die Möglichkeit in Erwägung…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.150 weitere Wörter

Mit den Migranten kommt ein irres Gewaltpotenzial

Indexexpurgatorius's Blog

Ulrich Reitz, Peter Hahne, Christian Dogs (v.r.n.l.)

Am 16. September 2017 sprach Peter Hahne in seiner ZDF-Talkshow über das Thema Angst. Dazu eingeladen waren der Psychiater Christian Dogs, Ärztlicher Leiter der psychosomatischen Klinik der Max Grundig Klinik Bühlerhöhe, und der Journalist Ulrich Reitz, ehemaliger Chefredakteur des deutschen Nachrichtenmagazins „Focus“.

Gleich zu Beginn der Sendung mit dem Titel „Die Macht der Angst – Instrumentalisierung oder Realität?“ kritisierte der berühmte Psychiater die gebetsmühlenartig wiederholte Beschwichtigung „Wir haben keine Angst!“, die Medien und Politik nach jedem Terroranschlag von sich geben. Das seien nur „Worthülsen“, bei denen der Bürger merke, er werde nicht mehr ernst genommen, so Dogs.

Laut Ulrich Reitz versucht die Politik dadurch, „Einfluss auf das Volk zu nehmen“, um sich nicht fragen lassen zu müssen, wie ihre Lösung für dieses Problem aussieht.

>>„Denn tatsächlich, wenn ein Terroranschlag passiert in einer der europäischen Hauptstädte, dann steht die Politik meistens ratlos da…

Ursprünglichen Post anzeigen 238 weitere Wörter

BRD Parteien stehen über dem Gesetz

wegen Bundestagswahl…

Freemen Baden

Unsere lieben Parteien haben die Gesetze so verändert, dass sie selbst über dem Gesetz stehen.

parteien 1
Man darf kriminell sein, hauptsache nicht verfassungswidrig.

Hier noch das Parteiengesetz §37: da steht „§54 Satz 2 des BGB wird bei Parteien nicht angewandt“

parteien 2

und was steht da, was nicht angewandt wird:

parteien 3

Die Haftung wird ausgeschlossen! Bravo…

Ursprünglichen Post anzeigen